Sacre, Sasha Waltz, Igor Strawinsky © Bernd Uhlig
Sacre, Sasha Waltz, Igor Strawinsky © Bernd Uhlig
Sacre, Sasha Waltz, Igor Strawinsky © Bernd Uhlig

Sacre von Sasha Waltz

Trailer

Sacre

Sacre

Sasha Waltz

Igor Strawinsky


Es gilt als eines der Schlüsselwerke der Moderne: 100 Jahre nach der Entstehung von Igor Strawinskys »Le Sacre du Printemps« beschäftigte sich Sasha Waltz im Auftrag des Mariinsky Theaters mit diesem außergewöhnlichen Werk der Tanz- und Musikgeschichte. Der Titel wird mit »Das Frühlingsopfer« oder »Die Frühlingsweihe« übersetzt. Die archaisch anmutende, spannungsreiche und kantige Komposition ist geprägt von einer stark betonten Rhythmik, jähen Einbrüchen und der Übereinanderschichtung sich beständig wiederholender musikalischer Motive. Zahlreiche fast geräuschhafte Dissonanzen und der expressionistische Klangeindruck machten das Werk zu einem der bekanntesten Musikstücke der modernen Avantgarde. In einigen früheren großformatigen Stücken von Sasha Waltz wie u.a. »Na Zemlje« (1998) oder »Continu« (2010) sind Elemente ihrer Recherche zu Ritus und Gruppendynamik bereits erkennbar. Mit der Choreographie zu »Le Sacre du Printemps« von Igor Strawinsky widmet Sasha Waltz diesen Themen ein ganzes Stück, in Aufführungen häufig ergänzt um die »Scène d’amour« aus »Roméo et Juliette« von Hector Berlioz sowie ihre Choreographie »L’Après-midi d’un faune« zur Musik Claude Debussys.

L’Après-midi d’un faune
Scène d’amour

Erstaufführung in der Besetzung mit Sasha Waltz & Guests

13. September 2013

Théâtre Royal de la Monnaie, Brüssel

»Sacre«, getanzt von Sasha Waltz & Guests, feierte im September 2013 in Brüssel am Opernhaus La Monnaie Premiere und war in Deutschland erstmals im Oktober 2013 an der Berliner Staatsoper im Schillertheater zu sehen.

6
Jun
Sacre
Freitag 6.6.2025, 20:00
Staatsoper Unter den Linden, Berlin DE
8
Jun
Sacre
Sonntag 8.6.2025, 20:00
Staatsoper Unter den Linden, Berlin DE
13
Jun
Sacre
Freitag 13.6.2025, 20:00
Staatsoper Unter den Linden, Berlin DE
15
Jun
Sacre
Sonntag 15.6.2025, 20:00
Staatsoper Unter den Linden, Berlin DE
Historie
2024
Berlin DE 27.–30. Jun
Barcelona ES 6.–10. Jul
2019
Berlin DE 23.–30. Jun
2017
Berlin DE 1.–2. Mär
2016
Madrid ES 9.–12. Mär
San Sebastián ES 14. Mär
Pamplona ES 17. Mär
Hannover DE 26. Mär
St. Pölten AT 24. Sep
Berlin DE 19.–25. Nov
2015
London GB 11.–13. Nov
2014
Luxembourg LU 9.–10. Jan
Köln DE 18. Sep–6. Okt
Berlin DE 14.–21. Nov
Berlin DE 28. Nov
2013
St. Petersburg RU 13.–15. Mai
Paris FR 29.–31. Mai
Brüssel BE 13.–15. Sep
Berlin DE 26. Okt–2. Nov

Aktuelle Besetzung

Besetzungshistorie
Konzept, Choreographie
Musikalische Leitung
Tanz / Choreographie
Konzept, Choreographie
Musikalische Leitung
Tanz / Choreographie
Konzept, Choreographie
Musikalische Leitung
Tanz / Choreographie
Konzept, Choreographie
Bühnenbild
Kostüm
Lichtdesign
Tanz / Choreographie
Jiří Bartovanec 2025–2013
Davide Camplani 2017–2013
Maria Marta Colusi 2025–2013
Luc Dunberry 2015–2013
Edivaldo Ernesto 2014–2013
Delphine Gaborit 2017–2013
Hwanhee Hwang 2025–2013
Sergiu Matis 2025–2013
Michal Mualem 2024–2013
Virgis Puodziunas 2025–2013
Sasa Queliz 2025–2013
Orlando Rodriguez 2025–2013
Mata Sakka 2025–2013
Yael Schnell 2017–2013
Xuan Shi 2025–2013
Antonios Vais 2017–2013
Niannian Zhou 2017–2013
László Sandig 2015–2013
Sophia Sandig 2015–2013
Maya Gomez 2015–2014
Indalecio Seura 2017–2014
Blenard Azizaj 2025–2015
Ygal Tsur 2017–2015
Ayaka Azechi 2025–2015
Idan Yoav 2017–2016
Davide Di Pretoro 2025–2016
Oscar Linahan 2017–2016
Anne Brinon 2025–2024
Rosa Dicuonzo 2025–2024
Yuya Fujinami 2025–2024
Annapaola Leso 2025–2024
Jaan Männima 2025–2024
Sean Nederlof 2025–2024
Stylianos Tsatsos 2025–2024
Roman Varava 2025–2024
Nora Queliz (Kind) 2025–2024
Ofek Moalem 2025–2024
Probenleitung
Musikalische Leitung
Titus Engel 2017–2016
Alexander Soddy 2025–2019
Regie, Choreographie
Repetition

Eine Produktion von Sasha Waltz & Guests in Koproduktion mit dem Mariinsky Theater, St. Petersburg und dem Théatre Royal de La Monnaie, Brüssel. Made in Radialsystem.

Allee der Kosmonauten
Beethoven 7
Continu
Dido & Aeneas
EΞΟΔΟΣ I EXODOS
Gezeiten
Impromptus
In C
insideout
Ira - Zorn - Wrath
Jagden und Formen (Zustand 2008)
Johannes-Passion
Kreatur
Körper
Matsukaze
Medea
Na Zemlje
noBody
Orfeo
Passion
rauschen
Roméo et Juliette
S
Sacre
Spiegelneuronen von Stefan Kaegi
SYM-PHONIE MMXX
Tannhäuser
Travelogue I – Twenty to eight
Travelogue II – Tears break fast
Travelogue III – All Ways Six Steps
Women
Zweiland
Education & Community
Kinder- und Jugendtanzcompany
Move Your Kiez - Spandau
OPEN STUDIO
OPEN STUDIO:STAGE
Workshops
In C-Jam: Performing
CoinciDance
ZUHÖREN
Dialoge
Dialoge ’99/I – Sophiensæle
Dialoge ’99/II – Jüdisches Museum
Dialoge 01 – 17-25/4
Dialoge 04 – Palast der Republik
Dialoge 04 – St. Elisabeth I–IV
Dialoge 06 – Bologna
Dialoge 06 – Freiburg
Dialoge 06 – Radiale Systeme
Dialoge 07 – Bangalore
Dialoge 07 – Pergamonmuseum
Dialoge 08 – Carlo Scarpa
Dialoge 09 – MAXXI
Dialoge 09 – Neues Museum
Dialoge 13 – Kolkata
Dialoge 20-13 Festival d’Avignon
Dialoge 2020 – Relevante Systeme
Dialoge Roma 2020 – Terra sacra
Dialoge 2020 – Relevante Systeme II
Dialoge 2021 – Ludwigsburg
Allee der Kosmonauten
Beethoven 7
Boléro
Check out your mate (2018)
Continu
Der kleine Mann (2009)
Dialoge ’99/I – Sophiensæle
Dialoge ’99/II – Jüdisches Museum
CoinciDance
Constantly becoming (2024)
Dialoge 01 – 17-25/4
Dialoge 04 – Palast der Republik
Dialoge 04 – St. Elisabeth I–IV
Dialoge 06 – Bologna
Dialoge 06 – Freiburg
Dialoge 06 – Radiale Systeme
Dialoge 07 – Bangalore
Dialoge 07 – Pergamonmuseum
Dialoge 08 – Carlo Scarpa
Dialoge 09 – MAXXI
Dialoge 09 – Neues Museum
Dialoge 13 – Kolkata
Dialoge 20-13 Festival d’Avignon
Dialoge 2020 – Relevante Systeme
Dialoge 2020 – Relevante Systeme II
Dialoge 2021 – Ludwigsburg
Dialoge – Bombay
Dialoge – Happy Day
Dialoge – Künstlerhaus Bethanien (Showing I–IV)
Dialoge – La chapelle des Pénitents Blancs
Dialoge – Les grandes Traversées
Dialoge – Paris
Dialoge – Passages
Dialoge – Schaubühne am Lehniner Platz
Dialoge – Wirbel
Dialoge Roma 2020 – Terra sacra
Dido & Aeneas
EΞΟΔΟΣ I EXODOS
Fantasie
Figure Humaine
gefaltet
Genau so, aber anders (2016)
Gezeiten
Hin und Zurück (2022)
Hindernis (2019)
Human Requiem
Impromptus
In C
In C – Marler Partitur
In C – nächste Generation (2022)
In C-Jam: Performing
insideout
Ira - Zorn - Wrath
Jagden und Formen (Zustand 2008)
Johannes-Passion
Körper
Kreatur
L’Après-midi d’un faune
LINEA (2023)
Märchensonaten (2016)
Matsukaze
Medea
Monster (2010)
Métamorphoses
MusikTANZ – Carmen
Na Zemlje
NEXUS (2024)
noBody
OPEN STUDIO
OPEN STUDIO:STAGE
Orfeo
Passion
rauschen
remains
Roméo et Juliette
S
Sacre
Sasha Waltz. Installationen, Objekte, Performances
Scène d’amour
Showing der Kinder- und Jugendtanzcompany
Solo für Malakov
Spiegelneuronen von Stefan Kaegi
stimmen (2023)
SYM-PHONIE MMXX
Tannhäuser
Teqsi muyu marq’ay – Eine warme Umarmung für die Erde (2018)
TEXERE (2022/23)
The Wild Things (2013)
Travelogue I – Twenty to eight
Travelogue II – Tears break fast
Travelogue III – All Ways Six Steps
Wasser Tanz (2024)
Welleneffekt (2024)
Women
Workshops
ZUHÖREN #1: Continu und Gespräche
ZUHÖREN #2: Improvisationen und Gespräche
ZUHÖREN #3: The Art of Resistance & Empowerment of Communities
ZUHÖREN #4: Climate change & democracy. From complexity to action
Zweiland
Repertoire
Education & Community
Dialoge
Alle
Allee der Kosmonauten
Beethoven 7
Continu
Dido & Aeneas
EΞΟΔΟΣ I EXODOS
Gezeiten
Impromptus
In C
insideout
Ira - Zorn - Wrath
Jagden und Formen (Zustand 2008)
Johannes-Passion
Kreatur
Körper
Matsukaze
Medea
Na Zemlje
noBody
Orfeo
Passion
rauschen
Roméo et Juliette
S
Sacre
Spiegelneuronen von Stefan Kaegi
SYM-PHONIE MMXX
Tannhäuser
Travelogue I – Twenty to eight
Travelogue II – Tears break fast
Travelogue III – All Ways Six Steps
Women
Zweiland
Filter
Alle