Stückübertragung: »Körper« an der Royal Opera Stockholm

Seit Anfang Januar sind Tänzer von Sasha Waltz & Guests in Stockholm und proben das Stück »Körper« mit dem Ensemble der Royal Opera. Nun wird »Körper« am 19. Februar 2016 an der Royal Opera in Stockholm aufgeführt und anschließend ins Repertoire übernommen.

© Bernd Uhlig

»Körper«
© Bernd Uhlig

Sasha Waltz visualisiert mit ihren dreizehn Tänzerinnen und Tänzern die Hülle und das Innere des menschlichen Körpers, seine Schönheit und Hässlichkeit, seine Sterblichkeit und den Traum vom perfekten Körper. Was ist der Körper? Wie setzt er sich zusammen? Der menschliche Organismus wird sowohl als einheitliches System abgebildet, als auch in seine Fragmente zerlegt. Die untersuchte Anatomie findet eine Übertragung in die Geometrie des Raumes.

Regie / Choreographie: Sasha Waltz
Musik: Hans Peter Kuhn
Bühne: Thomas Schenk, Heike Schuppelius, Sasha Waltz
Kostüme: Bernd Skodzig
Licht: Valentin Gallé, Martin Hauk
Repetition: Nicola Mascia, Claudia de Serpa Soares, Virgis Puodziunas

Eine Produktion der Schaubühne am Lehniner Platz Berlin präsentiert von Sasha Waltz & Guests. Eine Koproduktion mit dem Théâtre de la Ville Paris.

Ab dem 19. Februar 2016 an der Royal Opera in Stockholm:
http://www.operan.se/sv/Var-repertoar/20152016/Korper/