Showing Kindertanzcompany – Vorverkauf gestartet

Im diesjährigen Showing der Kindertanzcompany von Sasha Waltz & Guests zeigen die jungen Tänzer*innen der KiCo II (8-10 Jahre) mit Tänzerchoreograf Davide Camplani sowie der KiCo III (10-14 Jahre) unter der Leitung von Gabriel Galíndez Cruz am 23. und 24. November im radialsystem, woran sie im vergangenen Jahr gearbeitet haben.

Im diesjährigen Showing der Kindertanzcompany von Sasha Waltz & Guests gehen die jungen Tänzer*innen der KiCo II (8-10 Jahre) mit Tänzerchoreograf Davide Camplani der Frage nach dem Umgang mit Hindernissen und Schwierigkeiten nach: Was passiert, wenn sich mir ein Hindernis in den Weg stellt? Lässt es sich verwandeln? Können wir es – mit vereinten Kräften – zum Teil unseres Weges werden lassen? Wie können wir kreativ mit Hindernissen umgehen?

Die KiCo III (10-14 Jahre) unter der Leitung von Gabriel Galíndez Cruz zeigt außerdem noch einmal ihre Choreografie »Check out your mate« (2018), die im September 2019 auch Teil des Auswahlprogramms des 6. Tanztreffens der Jugend in Berlin war: Ein rasantes, spannendes Spiel mit Gegensätzen, die sich anziehen…

Die Kindertanzcompany von Sasha Waltz & Guests fördert seit mehr als zehn Jahren Kinder dabei, Bewegung als authentische Möglichkeit kennenzulernen und sich auszudrücken. In wöchentlichem bzw. monatlichem Training bekommen Kinder im Alter von 5 bis 17 Jahren im radialsystem die Möglichkeit einer freien Bewegungsschulung. Mittlerweile bestehen vier Gruppen: Die Kinder von 5-7 Jahre werden von Davide Camplani (Ensembletänzer/Repetitor seit 2000) und Mata Sakka (Ensembletänzerin 2005-2014) unterrichtet. Davide Camplani leitet außerdem die Gruppe der 8-10-jährigen jungen Tänzer*innen. Kinder und Jugendliche von 10-14 Jahren proben als »Kids-Gruppe« unter der Leitung von Gabriel Galíndez Cruz. In der »Teens-Gruppe« tanzen Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren, ebenfalls unter der Leitung von Gabriel Galíndez Cruz.

Die Kindertanzcompany von Sasha Waltz & Guests ist ein Projekt von Sasha Waltz & Guests in Kooperation mit dem radialsystem.