Sasha Waltz bringt »Kreatur« nach Dresden – HELLERAU

Sasha Waltz & Guests kommt nach 7 Jahren zurück nach Dresden und zeigt am 27. und 28. September 2019 »Kreatur« in Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste. Die Compagnie war zuletzt im Februar 2012 mit »Métamorphoses« am Staatsschauspiel zu Gast. In Hellerau war zuletzt 1997 Sasha Waltz‘ Kult-Choreographie »Allee der Kosmonauten« zu sehen.

Sasha Waltz untersucht in »Kreatur« (UA 2017 am Berliner radialsystem) mit 14 Tänzer*innen Phänomene des Seins vor dem aktuellen Hintergrund einer zerrissenen Gesellschaft: Macht und Ohnmacht, Dominanz und Schwäche, Freiheit und Kontrolle, Gemeinschaft und Isolation.

Nach Gastspielen in Athen, Avignon, Barcelona, Brüssel, Dijon, Essen, Lissabon, Rom, New York, St. Pölten, Luxemburg, Bilbao, Paris, Hamburg und Köln wird »Kreatur« im September 2019 erneut in Deutschland zu sehen sein, diesmal in Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste.

»Kreatur«
Choreographie
Sasha Waltz
Kostüm
Iris van Herpen
Licht
Urs Schönebaum
Musik
Soundwalk Collective
Repetition
Davide Di Pretoro
Tanz
Choreographie
Sasha Waltz & Guests

Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste
Dresden
27. 28. September 2019

Eine Produktion von Sasha Waltz & Guests in Koproduktion mit Festspielhaus St. Pölten, Les Théatres de la Ville de Luxembourg und Opéra de Dijon. Made in Radialsystem.