Sophiensäle & Radialsystem V: »Allee der Kosmonauten« zurück in Berlin!

Allee der Kosmonauten (Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola, Nicola Mascia) © Sebastian Bolesch
© Sebastian Bolesch

Mit der Uraufführung »Allee der Kosmonauten« von Sasha Waltz wurden 1996 die Sophiensæle eröffnet. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Theaters wird das Stück an seinem Entstehungssort wiederaufgenommen. Wir freuen uns das Stück nach 7 Jahren endlich wieder in Berlin zu zeigen. Die Sophiensäle sind ausverkauft, eine zweite Chance gibt es im Radialsystem V vom 28.-31. Januar 2017 - der Vorverkauf läuft: Radialsystem V - Allee-Tickets

»Figure Humaine« eröffnet die Elbphilharmonie-Foyers

Elbphilharmonie_Eis_Spiegelung © Michael Zapf
© Michael Zapf

Vom 1. bis 4 Januar 2017 gestaltet Sasha Waltz & Guests mit der choreographischen Installation »Figure Humaine« mit rund 80 Musikern, Sängern und Tänzern der Compagnie die künstlerische Inauguration der Elbphilharmonie in Hamburg.

»Körper« am Haus der Berliner Festspiele

Körper (Lisa Densem) © Bernd Uhlig
© Bernd Uhlig

Die Choreographie »Körper« von Sasha Waltz ist endlich wieder in Berlin zu sehen - am 23., 24., 26. und 27. November 2016 zeigen wir das Stück im Haus der Berliner Festspiele an der Schaperstraße.

»Matsukaze«: Premiere in Asien beim New Vision Arts Festival Hongkong

Matsukaze © Bernd Uhlig
Matsukaze_Barbara Hannigan (song), Orlando Rodriguez, Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola, Junko Wada © Bernd Uhlig

Die choreographische Oper »Matsukaze« von Sasha Waltz zur Musik von Toshio Hosokawa geht erstmals seit ihrer Uraufführung 2011 in Brüssel und Gastspielen bei unseren europäischen Partnern auf große Reise nach Übersee: Wir eröffnen das New Vision Arts Festival Hongkong.

»Sacre« am Festspielhaus St. Pölten

Sacre © Bernd Uhlig
© Bernd Uhlig

Das 6. »Sacre«-Gastspiel im Jahr 2016 nach Vorstellungen in Berlin, Madrid, Pamplona, San Sebastian und Hannover führt die Compagnie nach St. Pölten. Am 24. September wird der dreiteilige Abend am Festpielhaus St. Pölten aufgeführt!

Sasha Waltz wird Ko-Intendantin des Staatsballetts Berlin ab 2019

Sasha Waltz & Johannes Öhman © Andre Rival
Sasha Waltz & Johannes Öhman © Andre Rival

Gemeinsam mit Johannes Öhman, einem langjährigen Partner der Compagnie (z. Zt. Leiter des Royal Swedish Ballet Stockholm) übernimmt Sasha Waltz ab 2019 die Leitung des Staatsballetts Berlin. Sie bleibt außerdem künstlerische Leiterin der Compagnie Sasha Waltz & Guests.

Wir freuen uns sehr über diese schöne Nachricht und gratulieren Sasha Waltz & Johannes Öhman von Herzen!

»Dido & Aeneas« in Rom!

Dido & Aeneas (Manuel Alfonso Pérez Torres, Clémentine Deluy) © Sebastian Bolesch
© Sebastian Bolesch

Nach Aufführungen in Buenos Aires im vergangenen Juni geht »Dido & Aeneas« nun erneut auf Gastspiel: am 14. 15. 17. und 18. September 2016 wird die choreographische Oper in Rom gezeigt. Sasha Waltz & Guests freut sich auf weitere Vorstellungen!