»Sacre« am Festspielhaus St. Pölten

Sacre © Bernd Uhlig
© Bernd Uhlig

Das 6. »Sacre«-Gastspiel im Jahr 2016 nach Vorstellungen in Berlin, Madrid, Pamplona, San Sebastian und Hannover führt die Compagnie nach St. Pölten. Am 24. September wird der dreiteilige Abend am Festpielhaus St. Pölten aufgeführt!

»Allee der Kosmonauten« zurück in Berlin!

Allee der Kosmonauten © Sebastian Bolesch
© Sebastian Bolesch

Mit der Uraufführung »Allee der Kosmonauten« von Sasha Waltz wurden 1996 die Sophiensæle eröffnet. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Theaters wird das Stück an seinem Entstehungssort wiederaufgenommen. Wir freuen uns das Stück nach 7 Jahren endlich wieder in Berlin zu zeigen. Der Vorverkauf hat begonnen!

»Allee der Kosmonauten« ist eine Familiengeschichte. Sasha Waltz hat ein bizarres Bild des Zusammenlebens dreier Generationen in einer Plattenbausiedlung entworfen – mitfühlend und ironisch, liebevoll und grausam zugleich.

Regie, Choreographie: Sasha Waltz
Bühne: Sasha Waltz, Thomas Schenk
Kostüm: Annette Bätz, Sasha Waltz & Guests
Licht: André Pronk
Video: Elliot Caplan
Komposition, Musik: Lars Rudolph, Hanno Leichtmann
Komposition, Akkordeon: Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola
Dramaturgie: Jochen Sandig
Choreographie, Tanz: Luc Dunberry, Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola, Nicola Mascia, Yael Schnell, Takako Suzuki, Laurie Young

»Allee der Kosmonauten«
Sasha Waltz
Sophiensæle Berlin
15. 16. 17. 18. Dezember 2016
20.00 Uhr
Karten
*link*goo.gl/syKdlg**
030 283 52 66

 

 

Sasha Waltz wird Ko-Intendantin des Staatsballetts Berlin ab 2019

Sasha Waltz & Johannes Öhman © Andre Rival
Sasha Waltz & Johannes Öhman © Andre Rival

Gemeinsam mit Johannes Öhman, einem langjährigen Partner der Compagnie (z. Zt. Leiter des Royal Swedish Ballet Stockholm) übernimmt Sasha Waltz ab 2019 die Leitung des Staatsballetts Berlin. Sie bleibt außerdem künstlerische Leiterin der Compagnie Sasha Waltz & Guests.

Wir freuen uns sehr über diese schöne Nachricht und gratulieren Sasha Waltz & Johannes Öhman von Herzen!

»Dido & Aeneas« in Rom!

Dido & Aeneas (Manuel Alfonso Pérez Torres, Clémentine Deluy) © Sebastian Bolesch
© Sebastian Bolesch

Nach Aufführungen in Buenos Aires im vergangenen Juni geht »Dido & Aeneas« nun erneut auf Gastspiel: am 14. 15. 17. und 18. September 2016 wird die choreographische Oper in Rom gezeigt. Sasha Waltz & Guests freut sich auf weitere Vorstellungen!

Endlich wieder in Berlin: »Körper«!

Körper © Bernd Uhlig
Körper © Bernd Uhlig

»Körper« von Sasha Waltz ist nach sechs Jahren und zahlreichen internationalen Gastspielen endlich wieder in Berlin zu sehen! Am 23. 24. 26. und 27. November 2016 wird der Klassiker am Haus der Berliner Festspiele gezeigt. Karten sind ab sofort verfügbar!

»UN/RUHE Freispiel 2016«

Junge Deutsche Philharmonie © Achim Reissner
Junge Deutsche Philharmonie © Achim Reissner

Am 16. und 17. August wird im Radialsystem V das FREISPIEL Projekt 2016 der Jungen Deutschen Philharmonie Frankfurt unter dem Titel »UN/RUHE« in Zusammenarbeit mit Sasha Waltz & Guests präsentiert. Wir freuen uns auf einen vielfältigen musikalischen und tänzerischen Abend!

Dankeschön für »ZUHÖREN: Improvisationen und Gespräche«

Improvisationen © Giacomo Cosua
Improvisationen © Giacomo Cosua

Sasha Waltz & Guests dankt allen geladenen Gästen, Gesprächsteilnehmern, Hosts, Musikern, Tänzern und Team für eine wunderbare ZUHÖREN-Zeit in sommerlicher Atmosphäre am 18. und 19. Juni im Radialsystem V, Berlin. Danke! Thank you! Shukran!